TSZ-München ab 22.02.2021 wieder komplett geöffnet

Ab 22. Februar beginnt der volle Kursbetrieb mit umfangreichem Sicherheits- und Hygienekonzept wieder.

Um die gemeinsame Arbeit so sicher wie möglich zu gestalten, bitten wir alle Teilnehmer, Lehrlinge, Besucher und Mitarbeiter die Sicherheits- und Hygienevorschriften einzuhalten und gegenseitig Rücksicht zu nehmen. Unser Ziel ist es allen Lehrlingen und Teilnehmern den Kursbesuch zu ermöglichen. 

Überbetriebliche Lehrlingsunterweisung

Ab 22. Februar dürfen wieder alle Lehrgänge der Überbetrieblichen Unterweisung durchgeführt werden. Falls Sie noch keine Einladung erhalten haben, bekommen Sie in den nächsten wie gewohnt die Einladungen zur ÜLU zugestellt.

Kurse zur Meistervorbereitung und Kurse der Fortbildung

Die Teile I – IV, sowie die Kurse der Fortbildungen werden wieder in Präsenzveranstaltungen in unseren Bildungszentren ab 22. Februar 2021 durchgeführt.

Hinweise zu Prüfungen aufgrund der Corona-Pandemie

Aktuell werden die Prüfungen unter den vorgegebenen Hygienevorschriften durchgeführt. Bitte haben Sie Verständnis, dass sich die Situation kurzfristig ändern kann.

Hygiene- und Sicherheitsvorschriften

Wir bitten alle Teilnehmer medizinische Schutzmasken bzw. FFP2-Masken für den Gebrauch in unserer Bildungsstätte mitzubringen. Kursteilnehmer müssen in unseren Bildungsstätten medizinische Schutzmasken bzw. FFP2-Masken tragen, sofern der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.