Richtiges Marketing und Auftreten im Zweiradsektor

zweiradmechanik

Auch wenn die Werkstatt noch so gut schraubt, und der Laden noch so schön eingerichtet ist – ohne drängelnde Kunden an der Eingangstür ist der Betriebserfolg fraglich.
Die Kosten für die Werkstatt und den Laden laufen, und irgendwie hat die Saison noch dazu nur „8 Monate“…
Wichtig ist, dass diese „8 Monate“ optimal genutzt werden. Deshalb gilt es heutzutage mehr den je, den Kunden anzusprechen, zu umwerben und zu erreichen. Und vor allem auch: zu halten!

Ein Zweiradbetrieb soll für Kunden attraktiv sein, erreichbar, Kompetenz ausstrahlen, gute Arbeit abliefern, den Kunden langfristig binden und zudem auch für die Mitarbeiter ein gutes und umgängliches Arbeitsklima schaffen.
Professionelles Auftreten auf dem Zweiradmarkt ist hierfür unabdingbares Spezialwerkzeug.
Bereits der allererste Kontakt, das erste Gespräch mit dem Kunden entscheidet so vieles.
In diesem Seminar sollen die wichtigsten Punkte im Umgang mit Kunden und Mitarbeitern aufgezeigt werden. Ebenso eine sinnvolle und für den Kunden ansprechende Laden- und Werkstattgestaltung.

 

Weitere Informationen und Anmeldung:
PDF-Download