Fachschule für Feinwerkmechanik

feinwerkmechanik

Dieser Kurs zum Feinwerkmechaniker-Meister bietet Ihnen großartige Perspektiven für die Zukunft. Sie erreichen eine praxisnahe, technische Qualifikation, die zur Ausübung einer Meisterposition in einer Feinwerkmechaniker-Werkstatt befähigt. Als Meister haben Sie die Wahl und können in größeren Betrieben die Leitung von Abteilungen übernehmen, Lehrlinge qualifiziert ausbilden oder den Schritt in die berufliche Selbstständigkeit angehen. Sie übernehmen Verantwortung für fachliche und wirtschaftliche Entscheidungen und geben Ihre Erfahrungen an junge Menschen weiter Bei uns erhalten Sie das Rüstzeug, das Sie als Meister brauchen. Sie erwartet bei uns Theorieräume und Werkstätten, die auf dem neuesten Stand der Technik sind.

Die Fachschule für Feinwerkmechanik bietet die Meistervorbereitungslehrgänge Theorie (Teil II) in Vollzeit- und Teilzeitform an. Die Meistervorbereitung Praxis (Teil I) erfolgt in Vollzeit. Die Lehrgänge für Buchführung und Arbeitspädagogik (Teile III + IV) werden 1 x jährlich ebenfalls in Vollzeit angeboten. Bei der Anmeldung für die Kurse beachten Sie bitte, dass Teil II vor Teil I abgelegt werden muss.

Weitere Informationen:

Meistervorbereitung Feinwerkmechaniker 2017:
Zur Online-Anmeldung

Meistervorbereitung Feinwerkmechaniker 2018:
Zur Online-Anmeldung

Fwm Lehrgangsinhalte Teil I bis IV:
PDF-Download

Termine und Gebühren Fwm 2017:
PDF-Download

Termine und Gebühren Fwm 2018:
PDF-Download